Linux hat sich gewandelt. Vor Jahren war Linux nur etwas für Profis; Programme ließen sich nur über die Kommandozeile installieren und man musste elativ genaue Informationen zum Betriebssystem Linux haben. Die aktuellen Linux-Distributionen lassen sich auch von Anfängern installieren und bedienen. Zu jedem Linux gibt es in der Regel eine Live-CD, sodass man sich das Betriebssystem erst einmal in Ruhe ansehen kann. Bei Gefallen kann man das dann mit einem Klick installieren.

Von Linux Mint auf eine Windows Freigabe zugreifen

Wenn sich Computer im selben Netz befinden ist es sehr praktisch wenn sie aufeinander zugreifen können. Schon bei Windows gibt es da öfters mal Probleme. Eine Hauptursache ist, wenn die Heimnetzwerkgruppe nicht die gleiche ist.

Xampp unter Linux Mint einrichten

Für Linux-Spezialisten ist das Einrichten von Xampp unter Linux Mint natürlich ein Klacks. Für Nur-User ist das eine Hürde die es zu Überbrücken gilt. aber es ist im Prinzip ganz einfach zu machen.

Linux vom USB-Stick booten

Das Ausprobieren von Linux mit einer Live-CD setzt trivialer Weise ein CD-Laufwerk voraus. Ein solches ist am Netbook nicht vorhanden. Auch manche Notebooks sparen Gewicht und verzichten auf das CD- bzw DVD-Laufwerk.

ReactOS

ReactOS ist ein Betriebssystem das Windows XP nachempfunden ist. ReactOS basiert nicht auf Linux sondern soll im Wesentlichen komplett neu sein – also ein neues Windows-kompatibles freies Betriebssystem.

Debian Linux installieren

Debian ist ein weit verbreitetes und ausgereiftes Linux-Betriebssystem, das Sie kostenlos herunterladen und installieren können. Die Installation ist mittlerweile recht einfach und auch schnell erledigt. Wenn Sie Debian, oder auch ein anderes Linux, erst einmal ausprobieren möchten können Sie eine so genannte Live-CD herunterladen.

Linux Mint

Linux Mint ist eine moderne Linux Distribution, die auf Ubuntu und Debian basiert. Linux Mint gehört mittlerweile zu den beliebtesten Linux Distributionen nach den Statistiken von Distrowatch. Das Betriebssystem ist weltweit sehr verbreitet und liegt aktuell in der Version Linux Mint 12 vor.

Ubuntu – WLAN einrichten

Nachdem Ubuntu installiert ist sollte man probieren eine Verbindung mit dem Internet zu bekommen. Das ist natürlich etwas anders als bei Windows. Versuchen Sie zunächst eine herkömmliche LAN-Verbindung zu bekommen.

Kubuntu Linux installieren

Kubuntu ist eine Linux-Distribution, also ein Linux-Betriebssystem. Kubuntu ist im Prinzip das Gleiche wie Ubuntu. Der Unterschied liegt nur im Desktop, der etwas anders ist – statt GNOME kommt KDE 4 zum Einsatz. Darum finden sich auch Infos zu Kubuntu bei Ubuntu.

Damn Small Linux – das kleinste Betriebsystem

Das Mini-Betreibsystem Damn Small Linux ist ein vollwertiges Betriebsystem und kommt mit lediglich 50 MByte aus.

Mythbuntu macht den PC zum Festplattenrekorder

Mythbuntu ist ein ein Linux-Betriebsystem, das auf Ubuntu-Linux und MythTV basiert, und seinen Focus auf Multimedia gelegt hat.
(1 / 2)12