Die 25 beliebtesten WordPress Plugins – die TOP25

Dies sind die besten WordPress Plugins mit den meisten Downloads weltweit. Allein diese TOP 25 wurden 123 Millionen mal heruntergeladen, und möglicherweise noch öfter installiert. Es gibt tausende von WordPress Plugins mit deren Hilfe man das CMS WordPress ideal an seine Bedürfnisse anpassen kann.

WordPress Plugin Redirection für 301 Weiterleitungen

Es kommt ja manchmal vor, dass sich URLs ändern. Damit die Inhalte trotzdem gefunden werden, wenn auf einen alten Link geklickt wird, richtet man eine 301 Weiterleitung ein. Auch wenn man einen Artikel deaktivieren will ist eine Weiterleitung auf einen sinnvollen anderen Artikel immer noch besser als eine Fehlermeldung.

WP-Stats-Dashboard

Das Woordpress Stats Dashboard sammelt eine Menge Infos und Statistikzahlen zur eigenen Website aus dem Web und gibt sie gebündelt in einer Übersichtsseite im Dashboard wieder.

WordPress Plugin – Sexybookmarks

Der Name verheißt ja Einiges – und das Plugin Sexybookmarks hält das auch. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Das was Sexybookmarks zeigt ist recht ansprechend und hat wahrscheinlich für jeden was.

WordPress Plugin – WordPress Importer

Bis zur Version 3.0 konnte man WordPress Inhalte, die man zuvor gesichert hatte ganz einfach über die Importfunktion im Bereich Werkzeuge installieren. Das geht nun nicht mehr ohne Weiteres.

WordPress Plugin – Fast Secure Contact Form

WordPress bietet von Haus aus leider kein geeignetes Kontaktformular an. Wenn Sie jetzt nicht nur eine altmodische Email-Verknüpfung in Ihren Blog einsetzen möchten, können Sie mit dem geeigneten WordPress Plugin schnell, einfach und sicher ein Kontaktformular einbauen.

Google Analytics for WordPress Plugin

Google Analytics ist eines der beliebtesten Analysetools für Website Traffic. Sie können Google Analytics ohne weiteres Plugin in Ihren WordPress Blog einbauen. Google Analytics for WordPress bietet Ihnen jedoch einige Vorteile.

WPtouch erzeugt Blogversion für iPhone & Co

Ein WordPress-Blog ist für die Darstellung am Handy nicht optimiert – da hilft das WordPress Plugin WPtouch. WPtouch erzeugt eine mobile Version Ihres Blogs, und reduziert den Blog stark auf die Inhalte.

WordPress Plugin – Website Analyse mit WordPress.com Stats

Die gründliche Analyse von Blogs ist sehr wichtig. So kann z.B. festgestellt werden welcher Artikel von vielen gelesen wird, ob und wie viele Besucher woher kommen und wie lange sie durchschnittlich auf dem Blog bleiben.

WPtouch macht den WordPress-Blog iPhone kompatibel

Nutzer von Mobiltelefonen leiden oftmals unter recht langsamen Verbindungen zum Internet. So kann eine Seite, die für das Web 2.0 Standard ist, auf einem Handy längere Ladezeiten verursachen. Um dieses Problem teilweise zu überwinden, findet man unter den Plugins für WordPress-Blogs die Erweiterung WPtouch.
(4 / 11)« Start...23456...10...Ende »