Schneller starten ohne DHCP

Normalerweise holen sich Computer im Netzwerk Ihre IP vom Router mittels DHCP. Wenn Sie ein kleines Netzwerk haben können Sie feste IP-Adressen nutzen. So muss Windows nach dem Systemstart nicht erst die Daten per DHCP ermitteln und übergeben.

Windows Heimnetzwerkgruppe Arbeitsgruppe

Bei der Installation von Windows 7 bietet Windows 7 das Einrichten einer Heimnetzwerkgruppe an. Diesen Schritt können Sie allerdings auch überspringen und später ausführen.

DSL-Geschwindigkeit am Router messen

Auch viele DSL-Router bieten in ihrer Firmware Funktionen, mit denen sich die DSL-Verbindung austesten lässt.

WLAN-Antenne ausrichten

Jedes Gerät, das über WLAN verfügt hat eine Antenne. Bei den meisten WLAN-Router sind diese WLAN-Antennen sichtbar am Gehäuse angebracht. Bei WLAN-USB-Sticks, Smartphones und Notebooks sieht man die WLAN Antenne nicht, da diese intern verbaut ist.

Windows XP – WLAN-Netzwerknamen verstecken

Jedes WLAN hat einen Sendernamen, den SSID (Service Set Identifier) über den es sich von Empfangsstationen identifizieren lässt.

WLAN – Übertragungsrate verbessern

Wenn es gefühlt eine kleine Ewigkeit dauert, bis sich die Seiten aufbauen, oder irgendwelche Downloads fertig sind hat das nicht unbedingt etwas damit zu tun, dass die Webserver überlastet sind, oder einfach die Netze dicht sind.

WLAN – Mehr Reichweite mit einer anderen Antenne

Wenn Sie Probleme mit dem WLAN-Empfang haben, und ein Umstellen des Access-Points nichts gebracht hat, ist ein Wechesl der Antenne möglicherweise eine günstige Alternative.
(5 / 5)12345