WLAN TO GO

Mit WLAN TO GO ermöglicht die Telekom ihren Kunden, den eigenen Anschluss mit anderen zu teilen. Im Gegenzug erhalten sie dafür freien Zugang zu sämtlichen HotSpots der Telekom, auch andere WLAN TO GO Zugangspunkte, wie die Hotspots in den ICEs sind hier explizit mit eingeschlossen.

WLAN2Go – Anmeldung am Hotspot

WLAN2GO ist ein kostenloses WLAN, das über Millionen von Hotspots verfügt, und das Kunden der Telekom nutzen können. Mit WLAN2Go ist es möglich an den folgenden Hotspots der Telekom kostenlos zu surfen. Das ist besonders praktisch, weil es schon jetzt Millionen von Hotspots gibt und das Netz noch weiterhin ausgebaut wird.

Die FritzBox 7490

Die FritzBox 7490 ist das TOP-Modell von AVM und sicher einer der besten DSL-Router derzeit. Die FritzBox 7490 setzt Maßstäbe im Bereich der Heimvernetzung. Bei den kabellosen Verbindungen kommt der schnelle WLAN AC-Standard wieder zum Einsatz. Dabei haben Kunden die Möglichkeit drei unabhängige WLAN-Datenströme nutzen, diese sorgen für hohe Durchsätze...

Root Server vs. VPS

Wer ein eigenes Internetprojekt wie zum Beispiel ein persönliches Web-Blog, einen Online-Shop oder ein Fanforum realisieren möchte, wird schnell auf diese grundlegende Fragen stoßen: Root Server oder VPS? Die Antwort dieser Frage wird je nach Art und Professionalisierungsgrad Ihres Projektes ganz unterschiedlich ausfallen. Im Folgenden möchten wir...

Serverüberwachung

Ein Server läuft in der Regel rund um die Uhr – 24 Stunden am Stück und das Tag für Tag. Das ist auf jeden Fall der Anspruch, den man an seinen (Web-)Server hat. Provider werben auch immer mit einer Uptime von 99 Prozent und mehr. Das hört sich viel an, ist aber nicht unbedingt perfekt. Denn 99 Prozent bedeutet, dass der Server auch mal 1...

Xampp unter Linux Mint einrichten

Für Linux-Spezialisten ist das Einrichten von Xampp unter Linux Mint natürlich ein Klacks. Für Nur-User ist das eine Hürde die es zu Überbrücken gilt. aber es ist im Prinzip ganz einfach zu machen.

PC-Fernwartung mit Teamviewer

Wie oft passiert es, dass ein guter Freund oder Bekannter einen anruft, weil er ein Problem mit seinem PC hat, oder mit einer Software sich nicht zurecht findet. Jetzt lässt sich das meist über das Telefon nur scher erklären, da das meist beim Anderen doch anders aussieht, oder er mit den Begriffen nicht zurecht kommt.

Fritz!Box als Repeater nutzen

Die Fritz!Box lässt sich nicht nur als DSL-WLAN-Router, sondern auch als Repeater nutzen. Sie können also mittels einer zweiten Fritz!Box die Reichweite der ersten Fritz!Box erhöhen. Das ist zum Beispiel nötig, wenn Sie mit Ihrem Notebook zu weit von der Basis-Fritz!Box entfernt sind.

Managed V-Server – Providerdienste VPS M v2

Die Firma Providerdienste bietet neben managed Servern und Root-Servern auch eine interessantes Produkt an für User, denen ein kompletter Server zu groß ist, die aber dennoch mehr als ein Hostingpaket möchten.

Managed Server – Strato PowerServer M

Der Strato PowerServer M ist der kleinste Managed Server bei Strato. Dafür ist auch der Preis sehr günstig. Also gerade für kleine Websites, die keinen Highend-Server benötigen könnte dieser Managed Server recht interessant sein. Schließlich hat er alle Merkmale eines eigenen Servers.
(3 / 5)12345