Bluetooth Grundwissen

e-styler Glättbürste

Bluetooth ist eine kabellose Schnittstelle zur Datenübertragung. Sie wurde in den 90er Jahren eingeführt um kleinere Geräte drahtlos mit dem PC oder Notebook zu verbinden, und so dem Kabelwirrwarr Einhalt zu gebieten. Die Bluetooth-Technik, die am Anfang recht störanfällig war bietet mittlerweile stabile Verbindungen auch über größere Entfernungen. So hat sich Bluetooth im Laufe der Jahre durchgesetzt und ist nun Standard bei neuen Geräten. So haben vor allem mobile Geräte wie Notebooks, Tablets und Smartphones von Haus aus Bluetooth.

Bluetooth Geräte verbinden
Das Verbinden von Bluetooth Geräten ist für den User recht einfach. Die beiden Geräte kommunizieren miteinander gehen dann eine Verbindung ein. Das Paiing erfolgt über Tastendruck oder die Eingabe eines Pins.

Geschwindigkeit und Reichweite
Bluetooth ist nur für geringe Entfernungen und kleine Datenmengen konzipiert. Für Datenaustausch im Netzwerk ist WLAN die wesentlich bessere Option. Und so gibt es auch keine Bluetooth-Festplatten, wohl aber WLAN-Festplatten. Für die Daten, die eine Tastatur oder ein Headset übertragen muss reicht Bluetooth aber voll aus. Die Entfernung für Bluetooth 3 liegt bei maximal 10 Metern. Beim neueren Standard 4.0 können bis zu 100 Meter überbrückt werden.

Störung durch Wände und andere Technik
Bluetooth ist eine Funktechnik. Diese wird durch Mauern und größere Gegenstände beeinträchtigt. Und so ist die reale maximale Entfernung geringer als die Maximale. Auch die Qualität der Geräte ist entscheidend. Bluetooth baut stabile Verbindungen auf, die auch durch WLAN oder Handys nicht nennenswert gestört werden.

Bluetooth nachrüsten
Hat ein PC oder Notebook kein Bluetooth, so kann man das mit einem kleinen USB-dongle nachrüsten. Die Dongles kosten im Verkauf um die 10 Euro. Viele Anbieter legen Ihrer Bluetooth-Maus oder Bluetooth Tastatur beispielsweise von Haus aus einen solchen Dongle bei, und so kann man sich dieses Geld meist sparen.

Geräte mit Bluetooth
Mittlerweile ist Bluetooth bei vielen Geräten zu finden. So haben in der Regel die neueren Notebooks, Tablets und Smartphones immer Bluetooth. Aber auch auf Navigationsgeräte, Freisprecheinrichtungen, Kopfhörer, Drucker, Autoradios und sogar Motorradhelme haben Bluetooth. Die Peripheriegeräte mit denen man dann über Bluetooth kommuniziert sind Headsets, Tastauren und Mäuse.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar