Bildschirm aufzeichnen mit Camstudio

Tutorials funktionieren besser wenn man anhand eines Videos die Vorgehensweise erklären kann. Die Freeware Camstudio kann alle Aktionen am Bildschirm aufzeichnen. Vor dem Start stellen Sie die Fenstergröße ein. Sie können zwischen dem kompletten Bildschirm, einem kleinen Ausschnitt oder, über Region, eine freie Größe wählen. Dann klicken Sie auf Record oder auf den roten Knopf und die Aufzeichnung beginnt. Bei freier Fenstergröße müssen Sie zunächst das Video-Fenster mit der Maus markieren. Während der Aufzeichnung wird der Rahmen des Aufzeichnungsfensters angezeigt.

camstudie-bildschirm-aufzeichnenDas können Sie in den Einstellungen ändern. Ebenso ändern können Sie, ob die Bildschirm Aufzeichnung als AVI- oder als SWF-File gespeichert wird. Letzteres führt dazu, dass der AVI-Film nach der Aufzeichnung ins Platz sparende SWF-Format konvertiert wird. Mit dem Programm Producer können Sie auch fertige AVIs konvertieren. Auch den Sound können Sie über das Mikrophon oder vom Lautsprecher mit aufzeichnen. Das Programm selbst ist im Download mit 1,3 MByte relativ klein.

Tipp: Besonders persönlich wirkt das Video, wenn Sie selbst im Video zu sehen sind. Hierzu verschieben Sie ein kleines Webcam-Fenster in den Aufzeichnungsbereich. So wird Camstudio nicht nur den Bildschirm aufzeichnen, sondern auch die Webcam gleich dazu. So schaut es aus als hätten Sie die Webcam ins Video hineingeschnitten.

Produktname: Camstudio
Kategorie: Bildschirm aufzeichnen
Art der Lizenz: Freeware
Preis Vollversion:
Betriebsystem: Windows
Downloadgröße: 1,3 MByte
Version: 2.0
Herausgeber:
Homepage: Zur Homepage
Downloadlink: Zum Download

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar