Bildbearbeitung – Stürzende Linien korrigieren

Beim Fotografieren von Gebäude kommt aufgrund der Perspektive zu stürzenden Linien. Die Linien der Wände verlaufen dann nicht mehr parallel. Es sieht vielmehr so aus als ob die Linien auf einen Punkt oberhalb des Fotos zeigen. Wenn Sie beim Fotografieren ein Weitwinkelobjektiv verwenden treten die stürzenden Linien noch mehr in den Vordergrund. Um die Verzerrung wieder zu entfernen können Sie im Bildbearbeitungsprogramm das Bild ans neues Objekt einfügen und an den Ecken etwas ziehen bis die Kanten wieder paralell sind. Dann schneiden Sie das Bild entsprechend zurecht. Es gibt aber auch ein kleines Programm, das Ihnen diese Arbeit abnimmt. Die Freeware ShiftN erkennt automatisch stürzende Linien und korrigiert das Foto selbständig. Auf Wunsch lasen sich die Einstellunen für die Korrekturen noch manuell optimieren.

Produktname: ShiftN
Kategorie: Bildbearbeitung
Art der Lizenz: Freeware
Betriebsystem: Windows
Downloadgröße: 1,2 MByte
Version: 2.7.1
Herausgeber:Makus Hebel
Homepage: Zur Homepage
Downloadlink: Zum Download

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar