Asus EEE PC R011PX-BLK010S – Netbook mit Dual-Core-CPU

Dass man bei den Bezeichnungen der Hersteller ganz genau aufpassen muss sieht man am Asus EEE PC R011PX-BLK010S. Denn wir hatten schon über das Asus EEE PC R011PX berichtet (zum Artikel). Das ist ein Netbook mit Atom N455 und einem schwachen 3-Zellen-Akku. Beim Stöbern durch die Angebote ist mir jedoch das Asus EEE PC R011PX-BLK010S aufgefallen. Und das hat eine in wesentlichen Punkten andere Konfiguration. In diesem Artikel gehen wir nur auf die Unterschiede zu dem Linux-Netbook ein; die Grundkonfiguration entnehmen Sie bitte dem Artikel zum Asus EEE PC R011px mit Linux.

Wichtigste Merkmale Asus EEE PC R011PX-BLK010S
Das Netbook hat iom Vergleich zu seinem Linux-Pendant drei gravierende und zwei kleinere Unterschiede.

  • CPU
  • Akkulaufzeit
  • Betriebssystem
  • Festplatte
  • Preis

Dual-Core-CPU Intel Atom N570
Das erste was auffällt ist die CPU. Das Asus EEE PC R011PX-BLK010S ist mit einer Intel Atom N570 CPU ausgestattet. Das ist eine Dualcore-CPU, die im Vergleich zu einem Atom N455 entsprechende Leistungsreserven hat. Der Benchmark ist mit 638 Punkten gut doppelt so hoch wie der des Intel Atom N455 mit 304 Punkten.

Akkulaufzeit – Kapazität
Eine wirklich kauf entscheidende Kenngröße ist die Akkuleistung. Ist in einem Netbook nur ein 3-Zellen-Akku mit 2.200 mAh verbaut wird da nach 3-4 Stunden der Bildschirm dunkel. Ganz klar ist ein 6-Zellen-Akku mit 4.400 mAh wie im Asus EEE PC R011PX-BLK010S da im Vorteil. Es gibt auch Netbooks, die noch stärkere Akkus haben. Aber 4400 mAh reichen je nach Anwendung für 6 bis 8 Stunden – möglicherweise auch mehr.

Betriebssystem und Ausstattung
Das Asus EEE PC R011PX-BLK010S ist ein Windows-7-Netbook. Damit ist auch wieder die Beschränkung der Hardware gegeben. Das Netbook hat nur 1 GByte RAM und eine 250er Festplatte. Das mit der Festplatte kann man sicher verschmerzen – 250 GByte sind für unterwegs genug. (Update – bei Notebooksbilliger hat das Netbook eine 320er Festplatte) Beim Arbeitsspeicher gilt die Regel – je mehr desto besser. Hier sollte man den 1 GByte Riegel gegen 2 GByte tauschen. Der Preis hierfür liegt bei ca. 14 Euro. Zusätzlich zum Windows 7 gibt es noch das schnell startende Express Gate, wenn man mal schnell ins Internet muss.

Fazit:
Das Asus EEE PC R011PX-BLK010Sist im Handel für +- 250 Euro erhältlich. Man bekommt hierfür ein Netbook, das dank Dual-Core CPU leistungsfähiger ist als viele andere Netbooks, und das ein mattes Display besitzt. Der Akku ist stark genug und hält einen Arbeitstag durch. Mit dem kleinen Upgrade auf 2 GByte RAM hat man ein optimales Netbook.
Ideal wäre es, wenn es dieses Netbook auch mit Linux, 2 GByte RAM für 220 Euro gäbe;-)

Zusammenfassung Asus EEE PC R011PX-BLK010S
Display 10,1"
CPU/Prozessor Intel Atom N570
Arbeitsspeicher 1 GB
Festplatte 250 GB
Gewicht 1,2 Kg
Betriebssystem W7 Starter
Preis 249 €

Share this post:

840

5 Kommentare

  1. Metehan says:

    Im Internet kursieren so viele Meinungen, man solle bei dem Gerät den Speicher auf 2 GB aufrüsten. Und dann kauft man sich das Gerät und stellt entsetzt fest, dass hinter der RAM Klappe weder ein RAM Riegel sitzt, noch ein Slot dafür vorhanden ist. Es handelt sich scheinbar um eine Attrappe mit nacktem Blick auf die Rückseite des Mainboard.

    Der Asus Support sagt, dass der Speicher bei diesem Gerät Onboard sei und nicht austauschbar bzw. aufrüstbar wäre.

    Und wenn man die Leute im Internet fragt, ob es sich bei ihren Geräten denn wirklich um die Version mit dem N570 Prozessor und Win7 Starter handelt, meldet sich auf einmal keiner mehr.

    Vielleicht sollten die Leute genauer aufpassen, über welche Geräte sie Tests und Rezensionen veröffentlichen.

    ASUS EeePc R011PX-BLK010S
    Intel Atom N570 / 1 GB RAM / 250 GB HDD / Win7 Starter

    Das ist mein Gerät. Speicher NICHT austausch oder aufrüstbar!
    Wäre schön wenn endlich mal jemand bestätigen könnte, ob es das Gerät in DIESER Konstellation auch mit aufrüstbarem RAM gibt, oder ob alle sich im Gerätemodell vertun.

    • swa says:

      Natürlich ist es sinnvoll den Speicher aufzurüsten. Dass es Geräte gibt bei denen das nicht geht ist mir neu – Da müsste man in der Shopbeschreibung des Anbieters nachsehen, was der da geschrieben hat und ggf umtauschen.
      Bei meinem Netbook, das ich vor einigen Wochen bei Notebookbilliger gekauft habe war das Austauschen des Speichers problemlos möglich und in 10 Sekunden geschehen.
      Seit dem läuft das Netbook wesentlich besser. Man kann mehrere Programme gleichzeitig laufen lassen (Thunderbird, Firefox, OpenOffice, Chrome) ohne dass man auf irgendwas warten muss. Nebenbei hab ich noch einen Webserver zum Programmieren in Netbook eingerichtet. Das Asus EEE PC R011PX war der beste Kauf seit langem. Lange Akkulaufzeit und für meine Bedürfnisse (Office, Web, Mail) genügend Power.

  2. Timo says:

    Ich tippe auch darauf das sich alle damit vertun!, denn eben habe ich auch die Klappe auf der Rückseite geöffnet um meinen neu gekauften Arbeitsspeicher einzubauen und nix wars. Kein slot zum erweitern vorhanden. Klasse!!! Und nun geh ich in den Keller und bearbeite den Speicher mit dem Hammer, vielleicht gehts mir dann besser.

  3. Plumplori says:

    Der Hinweis darauf, dass es sich bei der Klappe auf der Rückseite lediglich um eine Attrappe handelt, ist sinnvoll und notwendig. Hier liegt eine Irreführung durch den Hersteller vor, der z.B. in der Gebrauchwsanweisung behauptet, dort befinde sich das „Speichermodulfach“. Pustekuchen! Wer, wie ich, auf solche Beschreibungen vertraut und daraufhin einen Speicherriegel mit 2 GB kauft, fühlt sich bei Öffnen der Attrappe ziemlich veräppelt. Und dann zu sagen, man solle beim Anbieter umtauschen (ist das überhaupt ein Umtauschgrund?), obwohl es der Hersteller Asus ist, der für die Misere verantwortlich ist, finde ich reichlich daneben. Ich bin sauer! Die Abwimmelei, die swa hier betreibt, ist gar nicht gut! Und die Anfrage von Metehan vom 2.1. wird von niemandem beantwortet!

  4. Amon says:

    Also ich kann bestätigen, dass das weiße Modell mit Windows 7 Starter auch mit austauschbarem RAM existiert. Habe soeben bei dem Netbook meiner Mutter den RAM Riegel ausgetauscht. Es scheint also Glückssache zu sein, ob man bei dem Windows Modell eines mit austauschbarem RAM erwischt oder nicht.

Reply to Amon Antworten abbrechen