Asus EEE PC 1005P

Das Asus Eee PC 1005P, ist ein Netbook das von der Technik dem Asus EeePC 1001PX ähnelt. Jedoch hat das Asus Eee PC 1005P einen stärkeren Akku und kann somit wesentlich länger ohne externe Stromzufuhr laufen. Das ist natürlich ein großer Vorteil, da man sich so auch unter Umständen das Mitführen eines Netzteils sparen kann. Das Netbook sollte natürlich aufgeladen sein. Hängen Sie Ihr Netbook am Besten vor dem weggehen nochmal, wenn auch kurz an die Steckdose. Notebookakkus verlieren auch ohne Benutzung etwas an Energie. Auch wenn Sie Ihr Netbook in den Stand-By-Modus oder Ruhemodus schicken braucht es Energie.

Akku-Laufzeit
Die Akkulaufzeit des Asus EeePC R101 ist abhängig von der Nutzung. Hier spielt es allerdings weniger eine Rolle welche Programme Sie nutzen, als mehr welche Verbraucher Sie zusätzlich nutzen. Aktiviertes WLAN und Surfen über UMTS kosten zusätzlich Strom und somit Akkulaufzeit. Schalten Sie nicht benutzte Verbraucher aus. Wenn Sie also via UMTS surfen deaktivieren Sie WLAN. Jeder angesteckte USB-Stick kostet Strom. Kopieren Sie die Daten auf die Festplatte und arbeiten Sie von dort aus. Siehe Artikel Akkulaufzeit am Notebook verlängern. Nun aber mal zu der Laufzeit des Asus EeePC R101. Dieses hat einen einen 4.400 mAh-Akku mit 6 Zellen. Laut Asus reicht dieser für bis zu 11 Stunden. Dieser Wert ist allerdings nur bei sehr geringer Belastung des Netbooks erreichbar. In unserem Test haben wir eine halbe Stunde gesurft und nebenbei mit Open Office portable gearbeitet. Beim Start zeigte das Netbook eine Laufzeit von über 7 Stunden an. Nach der halben Stunde war die Kapazität des Akkus auf 92% gesunken. Das Energiesymbol in der Taskleiste zeigte 6:17 Stunden Restlaufzeit. Eine Akku-Laufzeit von 6,5 – 7 Stunden ist beim Surfen also durchaus realistisch. In einem zweiten Test wurde nur mit Office geschrieben und das WLAN war abgeschaltet. Die Laufzeit verlängerte sich auf über 8 Stunden.

Festplatte
Im Asus EEE PC 1005P ist eine 160 GByte Festplatte eingebaut. Für die Arbeitsbelange eines Netbooks ist das voll ausreichend. Wenn Sie mehr Platz brauchen – es gibt auch Netbooks mit 250 GByte Festplattenspeicher. Bei der Auslieferung ist die Festplatte in 4 Partitionen unterteilt mit 80 GByte (System 20 GByte), 60 GByte und eine nicht sichtbare mit 10 GByte und 18 MByte. Auf der Festplatte stehen somit 120 GByte zur Verfügung.

Betriebssystem
Das Asus EEE PC 1005P hat Windows 7 Starter als Betriebssystem. Somit sind Sie gleichauf mit modernen PCs. Die Starter-Version ist allerdings eine etwas abgespeckte Version von Windows 7, die auf geringen Energie- und Ressourcenverbrauch getrimmt ist.

CPU und Arbeitsspeicher
Im Asus EEE PC 1005P arbeitet der stromsparende Intel Atom Prozessor N450 mit 1,66GHz. Die neuere Variante hierzu ist der N455, der einen schnelleren Arbeitsspeicher unterstützt. Das macht sich in der Praxis nicht bemerkbar. Der etwas schnelleren Prozessor mit 1,83 GHz ist der Intel N475. Die CPU hat 1 GByte DDR2 RAM zur Verfügung. Den Speicher kann man auf 2 GByte aufrüsten. Ein 2 GByte-Modul kostet um die 50 Euro. Da das Netbook nur einen Steckplatz hat, haben Sie nach dem Upgrade ein 1-GByte-Modul übrig.

Display und Grafik
Das Display des Asus EEE PC 1005P ist 10,1″ groß – die Auflösung liegt bei 1024×600 Pixeln. Das Anti Glare Type Display hat eine matte Oberfläche was beim Arbeiten im Freien angenehm ist; es treten keine störenden Reflexionen auf. Die Grafikeinheit, Intel GMA 3150, ist bei Netbooks mit Intel Atom N450, N455, N470 und N475 im Chipsatz integriert.

Netzwerk und Schnittstellen
Fürs Netz ist das Asus EEE PC 1005P mit einem 10/100 Standard-Netzwerk und 802.11 b g WLAN vorbereitet. Sowohl bei WLAN und LAN gibt es da schnellere Zugangsmöglichkeiten – fürs Surfen und Datenaustausch ist das aber kein Hinderungsgrund. Externe Geräte können Sie über 3 x USB anschließen – 2 rechts und eines auf der linken Seite. Dazu gibt es einen Cardreader für SD und MMC.

Abmessungen und Sonstiges
Das Netbook verfügt über integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon, eine 0,3 Megapixel Webcam und einen Cardreader. Das Asus EEE PC 1005P ist 26,2 x 17,8 cm groß und 2,6 – 3,6 cm dick. Es wiegt 1,27 Kilo. Das Gehäuse ist auf der Oberseite und im Inneren hoch glänzend schwarz. Asus bietet einen 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands & Österreich an.

Touchpad
Eine Besonderheit ist noch das Touchpad. Dieses ist nicht eine wie sonst bei Notebooks üblich eine eingelasse Fläche. Das Touchpad beim Asus EEE PC 1005P besteht aus einer Fläche mit hunderten kleinen Punkten, die in einem Raster im Abstand von wenigen Millimetern, angeordnet sind. Die Funktionsweise ist die Gleiche wie bei normalen Touchpads. Dazu gibt es eine Taste für die rechte und linke Maustaste.

Fazit:
Das Asus EEE PC 1005P ist ein schickes kleines Netbook zu einem günstigen Preis. Die Akkulaufzeit von 6-8 Stunden ist klasse, damit kann man einen ganzen Tag ohne Sorgen surfen. Die Ausstattung ist in Ordnung. Das Netbook hat alles was man braucht, auch wenn es bei schnelleres WLAN und Netbooks mit größerer Festplatte gibt. zb Samsung N150

Zusammenfassung Asus EEE PC 1005P
Display 10,1" m
CPU/Prozessor Intel Atom N450
Arbeitsspeicher 1 GB
Festplatte 160 GB
Gewicht 1,27 Kg
Betriebssystem W7 Starter
Preis 279 €

Share this post:

840

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar