AMD Turion 64 – Prozessor für Notebooks

e-styler Glättbürste

Der AMD Turion ist eine CPU für den mobilen Einsatz. Er verbraucht, je nach Modell zwischen 25 Watt und 35 Watt. Seine Abstammung hat der Turion im Athlon 64 von AMD. Er ist jedoch nochmals hinsichtlich Stromverbrauch optimiert. Es gibt zwei unterschiedliche Modellreihen. Prozessoren mit dem Kürzel MT benötigen eine niedrigere Spannung und nehmen dementsprechend weniger Leistung auf (22 – 25 Watt). Prozessoren mit der Bezeichnung ML haben eine höhere Spannung und eine Verlustleistung von 32 bis 35 Watt. Die höhere Verlustleistung bedarf einer besseren Kühlung. Notebooks mit ML-CPUs werden etwas größer sein als MT-Noteboks. Zudem sinkt die AKkulaufzeit des Notebooks beträchtlich. Die Zahl hinter dem MT/ML bezeichnet die Taktfrequenz und den L2-Cache.

AMD Turion-CPUs und die Taktraten:

AMD Turion MT mit 512 KByte L2-Cache:
MT-28: 1.600 MHz, 22 Watt
MT-32: 1.800 MHz, 24 Watt

AMD Turion MT mit 1.024 KByte L2-Cache:
MT-30: 1.600 MHz , 22 Watt
MT-34: 1.800 MHz, 24 Watt
MT-37: 2.000 MHz, 25 Watt
MT-40: 2.200 MHz, 25 Watt

AMD Turion MT mit 512 KByte L2-Cache:

ML-28: 1.600 MHz, 32 Watt
ML-32: 1.800 MHz, 34 Watt
ML-42: 2.400 MHz, 35 Watt

AMD Turion ML mit 1.024 KByte L2-Cache:
ML-30: 1.600 MHz, 32 Watt
ML-34: 1.800 MHz, 34 Watt
ML-37: 2.000 MHz, 35 Watt
ML-40: 2.200 MHz, 35 Watt
ML-44: 2.400 MHz, 35 Watt

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar