Adserver OpenX – Werbekunden hinzufügen und zuweisen

Nachdem Sie die Zonen auf Ihrer Website definiert haben können Sie beginnen Ihre Kunden (Werbetreibenden) anzulegen. Dies geschieht unter Inventarseiten –

Geben Sie der Kampagne einen aussagekräftigen Namen mit Datumsangabe und legen Sie die Kennzahlen der Kampagne, wie gebuchte Werbemittelauslieferungen, gebuchte Klicks und gebuchte Konversionen, sowie das Start- und Enddatum der Kampagne fest. Unter Dringlichkeitsstufe legen Sie die Priorität der Werbung fest, und unter Auslieferung wie schnell die Kampagne ausgeliefert werden soll. Zum Start sollten Sie die Optionen Exklusiv und  Gleichmäßiges Verteilen wählen. Wenn Sie im Laufe der Kampagne merken, dass Sie mit diesen Einstellungen die geforderten Ziele nicht erreichen legen Sie eine Dringlichkeitfest und geben die Anzahl der Impressionen pro Tag an. Dann werden allerdings unter Umständen andere Kampagnen nicht optimal ausgeliefert.

Banner hinzufügen
Ebenfalls unter Inventar-Seiten – Werbetreibende & Kampagnen fügen Sie der Kampagne des neuen Werbekunden einen Banner hinzu. Geben Sie dem Banner zunächst einen Namen. Hier ist es hilfreich, wenn Sie sich auf eine Namenskonvention festlegen, die Sie bei allen Kampagnen und Bannern beibehalten. So können Sie Chaos verhindern und wissen immer nach was Sie suchen müssen, wenn Sie einen bestimmten Banner finden wollen. Nun wählen Sie aus welcher Art Ihr Banner ist. Wenn Sei von Ihrem Kunden Flash-Codes bekommen wählen Sie HTML-Banner. Hier können Sie dann den ganzen Code eingeben. Statische Bild-Banner empfielt sich auf den eigenen Server zu legen. Dann sind Sie nicht von Anbindung des Kundenservers abhängig. Unter Verknüpfte Zonen wählen Sie nun die entsprechende Zone aus und speichern die Einstellungen. Die Banner sollten nun ausgeliefert werden.

Share this post:

1338

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar