Adobe Acrobat PDF XI

Der Adobe Acrobat PFD Reader ist, wenn es um die professionelle Bearbeitung von PDF Dokumenten geht, der König unter den PDF Programmen. Wohl kaum ein anderes Programm bietet ein so umfangreiches Feature an Tools und Werkzeugen, die das PDF bearbeiten zum Kinderspiel machen.

Ganz gleich ob einfache Textbearbeitung wie Löschen, Einfügen, Zusammenlegen mehrerer Dateien oder Seitenaufbau oder professionelle Share Point Bearbeitung – der Adobe Acrobat macht vieles möglich. In der neusten Version, dem Adobe Acrobat XI ist es nun sogar möglich, die persönliche Unterschrift mit Zertifizierung unter jede PDF zu setzen.

Die technischen Daten
Die neuste Version aus dem Hause Adobe, ist das Adobe Acrobat XI Paket. Dieses gibt’s neben dem käuflichen Adobe Acrobat XI Pro auch als kostenlose Standard Download Version, die man dreißig Tage lang umsonst testen kann. Wie alle anderen Versionen, läuft auch die XI Version auf allen Windows Betriebssystemen, welche mindestens Windows XP sein sollte. Darüber hinaus läuft es aber auch einwandfrei auf jedem MAC OS Programm.

Das Adobe Acrobat XI Pro Abo
Neben der Standard Variante gibt es das neuste PDF Produkt aus dem Hause Adobe auch als praktische Pro Version im Abonnement. Dieses kann für 23,79 Euro im Monat bezogen werden und hat jede Menge Features zu bieten. Neben den umfangriechen Werkzeugen zum Bearbeiten von Texten zeichnet sich die Pro Version vor allem darin aus, dass diese auch einen Zugriff auf Online Dienste hat. So kann der Adobe PFD auch im Internet oder auf dem Smartphone verwendet werden. Darüber hinaus enthält das Paket den Adobe LiveCycle Designer, mit dem es möglich ist, elektronisch ausfüllbare Formulare zu erstellen und den Adobe Cloud-Support. Dieser macht es möglich, auf PDF Dokumente zuzugreifen, ganz egal wo man sich befindet. Und damit jede PDF stets up to Date ist, bekommen Abo Nutzer für die gesamte Dauer auch einen Upgrade Service dazu.

Das hat die Software allgemein zu bieten
Mit der Standard Version von Adobe Acrobat XI lässt sich nicht nur jede PDF lesen, sondern auch umfangreich bearbeiten. Hier kann ein Text eingefügt, markiert, gelöscht oder mit anderen Dateien zusammengelegt werden. Darüber hinaus kann jedes PDF umfangreich mit Bildern, Tabellen und andere Grafiken versehen werden. Wer sich für die Pro Version entscheidet, den erwarten noch etliche Features mehr. Neben den oben genannten Standard Funktionen, die zum Teil noch erheblich einfacher durch eine Punkt und Klick Option gestaltet wurden, können die Nutzer eine Share Point Version nutzen, jede PDF mit einer persönlichen Unterschrift zertifizieren, einen verbesserten Text und Bild in PDFs Editor nutzen, einen PDF-Export ins PowerPoint-Format für Präsentationen ausprobieren und alle PDF durch einen verbesserten Kopierschutz vor dem Zugriff Dritter schützen.

Fazit
Das Adobe Acrobat ist Programm ist ohne Zweifel das professionellste PDP Programm auf dem Mark.t Kaum ein anderer PDF Creator bietet so viele Möglichkeiten, Texte und Bilder optimal in Szene zu setzen. Und das Beste daran ist, dass selbst Nutzer, die nicht so häufig PDF bearbeiten müssen, dank der einfach zu bedienenden Oberfläche schnell mit dem kompakten PDF Reader zu Recht kommen.

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar