Acer Aspire V5-122P

e-styler Glättbürste

Wer ein kleines Touchscreen-Notebook mit Power sucht sollte sich das Acer Aspire V5-122P mal genauer ansehen. Das Aspire V5-122P ist deutlich leistungsfägiger als die üblichen Netbooks und Tablets und ist mit seinem 11,6″ Display und seinen 1,2 Kg gerade zu für unterwegs gemacht. Und auch die anderen Werte des Netbooks / Ultrabooks sehen viel versprechend aus. Damit könnte das Acer Aspire V5-122P das Zeug dazu haben vielleicht sogar den Abwärtstrend bei den Netbooks etwas aufzuhalten. Denn Geräte aus dieser Klasse haben durchaus Vorteile: Sie sind leicht, haben eine Tastatur und man kann mit ihnen zumindest gefühlt mehr machen als mit einem Tablet. Und wenn die Kleinen Alleskönner jetzt auch noch Touch-Displays bekommen, gibt es eigentlich nicht mehr so viele Gründe, die für ein Tablet sprechen. Doch hier mal die Komponenten des Notebooks.

CPU und RAM
Das Acer Aspire V5-122PS hat einen AMD A6 Prozessor, eine Quad-Core-CPU, die aufs Stomsparen ausgelegt ist, und gerade mal 8 Watt verbraucht. Es hat 4 GByte RAM verbaut und besitzt also auch nicht die bei Netbooks und Tablets so kritisierte RAM-Bremse. Damit lässt sich ordentlich arbeiten, und nicht nur Office, Internet und Multimedia laufen flüssig. Auch mehrere Applikationen gleichzeitig sind für das Windows 8 Netbook kein Problem. Die Stromspar-CPU bringt den Vorteil mit sich, dass der Lüfter kaum in Aktion ist. Das Notebook ist dem entsprechend leise, und hat längere Akkulaufzeiten. Wird die CPU nicht gefordert liegt der Takt bei 1,0 GHz. Im Turbo-Modus arbeitet sie dann mit 1,4 GHz.

Grafik und Display
Das Acer Aspire V5-122P verfügt über einen IPS Touchscreen mit 11,6″. Das Display ist also ideal für die Touchscreen-Bedienung von Windows 8. Es hat eine HD-Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Die Inhalte lassen sich bei dieser Auflösung gut und scharf erkennen. Leider ist das Display des Acer Aspire V5-122P spiegelnd, was sich im Out-Door-Bereich negativ bemerkbar macht und auch im Innenraum für Reflexionen sorgt. Hervorzuheben ist, dass das Display auch von der Seite gut ablesbar ist. Die Grafikeinheit, eine AMD Radeon HD 8250, ist in der CPU integriert; eine zweite Grafikkarte hat das Notebook nicht. Damit ist das Netbook jetzt nicht Spiele tauglich. Für alle gängigen Anwendungen bedeutet das keine großen Abstriche in der Performance.

Ausstattung
Das Acer Aspire V5-122P hat ein schlichtes, elegantes Aluminium-Design, ist aber aus festem Kunststoff gefertigt. Das Gewicht des Notebooks liegt mit 1,38 Kilo schon aufgrund der Größe etwas über dem eines 10,1″ Netbooks. Aber auch die Komponenten sind gut ausgelegt. So kann man seine Daten auf einer 500 GByte großen Festplatte ablegen – für unterwegs ist das genug. Für den Sound sorgen zwei kleine Stereo-Lautsprecher.

Netzwerk und Anschlüsse
Mit lediglich zwei USB-Ports (2.0 und 3.0) fallen die Anschlussmöglichkeiten etwas mager aus. UMTS, Speicherstick und Maus gehen schonmal nicht gleichzeitig. Es gibt einen Kopfhörer- und Mikrofonanschluß, und natürlich einen Cardreader. Zusätzlich gibt es noch einen Minidisplayport, den man mit einem Adapterkabel, das allerdings nicht zum Lieferumfang hgehört auf HDMI oder VGA konvertieren kann. Webcam1280 x 720 Pixeln. Für Verbindungen zum Netzwerken steht beim Acer Aspire V5-122P lediglich WLAN (802.11b/g/n) zur Verfügung. Eine LAN-Netzwerkbuchse gibt es nicht. Erst über einen Adapter kann man sich via Ethernet vernetzen. Bluetooth 4.0


Betriebssystem und Software
Das Acer Aspire V5-122P ist ein Windows-8-Notebook, wie es im Buche steht. Mit seinem Touchscreen ist es optimal für Windows 8 ausgelegt.

Fazit:
Das Acer Aspire V5-122P ist ein schickes kleines Mini-Notebook, oder XL-Netbook, je nachdem wie man das sehen will. Es hat einen vollwertigen Prozessor mit genügedn RAM und einer ordentlichen Festplatte. Mit dem Touchscreen ist das Acer wie gemacht für Windows 8. Der Preis von 400 Euro ist günstig, wenn man das mit anderen Geräten vergleicht. Kleinigkeiten wie fehlende VGA-, HDMI- und LAN-Anschlüsse, die man erst über Adapter nachrüsten kann, wirken zusammen mit nur 2 USB-Slots etwas gegeizt.

Zusammenfassung Acer Aspire V5-122P
Display 11,6"
CPU/Prozessor AMD A6 1450
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplatte 500 GB
Gewicht 1,28 Kg
Betriebssystem W8
Preis 399 €

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar