Acer Aspire 5542G bei Penny

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Auch bei Penny gibt es nun wieder ein tolles Notebook Schnäppchen – das Acer Aspire 5542G für 555 Euro. Damit liegt das Notebook circa 44 Euro unter dem aktuellen Marktpreis. Doch billig heißt nicht unbedingt gut – was kann man vom Acer Aspire 5542G erwarten? Ist es ein brauchbarer Begleiter oder hat es Defizite? Dazu schauen wir uns doch mal die Komponenten des Notebooks etwas genauer an:

Prozessor
Im Acer Aspire 5542G arbeitet ein AMD Athlon II Dual-Core-Prozessor M300 mit 2 GHz. Das ist die Einstiegsmodell von AMD mit 45 nm-Technologie. Die schnelleren AMD-CPUs haben mehr Cache (2×1 MByte) und sind höher getaktet.

Arbeitsspeicher
In letzter Zeit gibt es kaum noch Notebook mit weniger als 4 GByte RAM. Das ist aktuell auch eine ideale Größe – mehr muss nicht sein. Damit laufen alle Programme flüssig. Auch speicherhungrige Programme werden zufrieden gestellt. Eigentlich ist es sogar etwas erstaunlich, denn es reichen auch 2 GByte – aber vermutlich haben die Hersteller wie Acer extrem günstige Konditionen.

Grafik
Bei der Grafik kann das Acer Aspire 5542G wieder punkten. Hier ist eine ATI Mobility Radeon HD 4570 mit 512 MByte DDR3 VRAM verbaut. Damit laufen sogar einige ältere Spiele – neuer TOP-Spiele brauchen aber mehr Power.

Bildschirm
Das Display des Notebooks hat eine Diagonale von 15,6 Zoll (39,62cm) im Widescreen-Format mit 1366 x 768 Pixeln. Das entspricht dem Format HD Ready.

Festplatte
Die Festplatte ist für Notebookverhältnisse mit 500 GByte auch sehr groß dimensioniert. Die Festplatte allein kostet ca. 75 Euro.

Laufwerk
Das Acer Aspire 5542G verfügt außerdem über einen Multinorm CD-/DVD-Brenner (Double Layer). Damit ist Installieren natürlich wesentlich einfacher als an einem kleinen Netbook. Sie können auch Ihre Filme direkt am Notebook sehen; oder per HDMI-Schnittstelle am Fernseher.

LAN & WLAN
Mit dem Acer Aspire 5542G haben Sie alle wichtigen Anschlüsse um ins Internet zu gehen. Sie haben Gigabit-LAN, WLAN mit IEEE 802.11b/g/n (das ist der neueste Standard) und sogar ein 56k-Modem falls mal kein Netzwerk verfügbar ist.

Betriebssystem & Software
Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz mit 64 Bit. Im Flyer steht als Softwarepaket u.A. Adobe Reader – wenn das kein Angebot ist;-)

Akku, Abmessungen & Gewicht
38,3 x 25,0 cm ist das Notebook groß – hier macht sich der Widescreen-Bildschirm bemerkbar. Das Notebook ist 3,7 cm hoch. Mit 2,8 Kilo iist das Notebook etwas schwer. Das trägt man nicht gerne lange mit sich herum. Der Akku hat eine Kapazität von 4400 mAh – das reicht für 2-3 Stunden.

Sonstiges
Die Tastatur verfügt über einen separaten Nummernblock. 4 USB-Anchlüsse, LAN, HDMI, VGA Kopfhörer & Micro, sowie einen integrierten Cardreader und eine Webcam besitzt das Acer Aspire 5542G. Das ist im Wesentlichen in Ordnung. Gerade mit 4 USB-Schnittstellen kann man genug Peripherie anschließen; wenn man auch auf Firewire und eSATA verzichten muss.

Fazit
Das Acer Aspire 5542G ist ein solides Allround-Notebook. Es bietet eine gute Ausstattung, 15,6″-Display, Brenner und große Festplatte. CPU & Grafik sind für Arbeit und Multimedia voll ausreichend. Mit seinem Gewicht und seiner relativ kurzen Akkulaufzeit ist es für mobilen Einsatz er eingeschränkt tauglich. Aber es ist ideal um zu Hause ins Internet zu gehen, Filme anzusehen und zu arbeiten.

Technische Daten
CPU AMD M300
Arbeitsspeicher 4 GByte DDR2
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 4570
Festplatte 500 GByte
Laufwerk Multiform DVD-Brenner
WLAN IEEE 802.11 n
LAN 10/100/1000 MBit/s
Anschlüsse eSATA
Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit
Preis 555 Euro

Vielleicht sollten Sie sich auch diese Notebooks mal ansehen:

Medion Akoya E5217 Medion Akoya E3211
Das Notebook hat einen Intel-Core-Duo T6500 Prozessor, 2,1 GHz, auch 15,6″ usw – wiegt aber fast 1/2 Kilo weniger! Das E3211 hat einen Intel Celeron 723 – einen besonders sparsamen Prozessor – das verspricht lange Laufzeit, ein 13,3″-Display und wiegt nur 1,7 Kilo! – Klasse Subnotebook
599 Euro 549 Euro
Weitere Infos zum
Zum Medion Akoya E5217
Weitere Infos zum
Zum Medion Akoya E3211

Share this post:

11

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar